15. April 2016 - Übung Wasserwerfer - Eine Wasserförderstrecke wurde am Freitag den 15. April 2016 in einer Übung aufgebaut. Dazu wurde der neue Faltbehälter des TLF 4000 aufgebaut, in welchen das Wasser zwischengespeichert wurde. Zum Befüllen des Behälters, wurden unsere Tauchpumpen ATP20 und ATP15 verwendet. Dies war ein Versuch, ob diese die benötigte Wassermenge zur Speisung der beiden Wasserwerfer liefern könnten. Dazu wurden die beiden Pumpen in die Laaber gelegt, um von dort das Wasser zu fördern. Die beiden Fahrzeugpumpen wurden aus dem Faltbehälter über Saugschläuche versorgt. Diese Variante wurde gewählt, da an dieser Stelle die Laaber sehr seicht ist. Als Resultat wurde festgestellt, dass dieses Prinzip mit einer Durchflussmenge von 800l/min durch jeden Werfer funktionieren würde. Hierbei wurde auch noch die Wurfweite der beiden Werfer getestet. Nachdem neue Erkenntnisse gewonnen wurden, wurde die Übung gegen 21 Uhr beendet. --- Durch Klick auf die Bilder öffnen sich diese vergrößert ---