02. November 2015 - Dienstsport hat wieder begonnen - Nachdem wir nun endlich ein TLF 4000 unser Eigen nennen dürfen und auch das Leistungsabzeichen erfolgreich absolviert wurde, ist an eine Winterpause in der Feuerwehr Neufahrn dennoch nicht zu denken. Bereits seit dem 5. Oktober findet in der Sporthalle der Realschule wieder eine  wöchentliche sportliche Betätigung der FFW statt. So werden abwechslungsreiche und fordernde Übungen abgehalten, um auch in den gemütlichen Monaten des Jahres fit für den Einsatzfall zu bleiben. Ein solches Training beginnt meist mit einer allgemeinen Aufwärmung, um den Körper „auf Betriebstemperatur“ zu bringen. Darauf folgen muskelaufbauende und kräftigende Trainingseinheiten, die meist zuvor von einem Kameraden vorbereitet und dann vor versammelter Gruppe vorgemacht werden. Zu guter Letzt folgt in der zweiten Hälfte eine schnelle Spielsportart, wie Völkerball oder Volleyball. All dies fördert die Ausdauer, koordinative als auch kognitive Fähigkeiten. Natürlich auch die Kameradschaft und die Arbeit im Team. Auch deshalb erfreut sich diese Veranstaltung regelmäßig regen Besuchs. --- Durch Klick auf die Bilder öffnen sich diese vergrößert ---