16. Januar 2016 - Dienstversammlung 2016 - Am Samstag den 16. Januar fand die alljährliche Dienstversammlung für alle aktiven Feuerwehrler im Gerätehaus statt. Kommandant Martin Schindlbeck begrüßte alle recht herzlich und stieg gleich in den ersten Punkt der Tagesordnung ein. Rückblick 2015: Statistik zu Einsätzen, Personal und Übungen Er konnte bezüglich des Personalstandes positives vermelden. Im vergangenem Jahr traten drei Personen der aktiven Mannschaft bei und somit ist der akutelle Stand bei 57 Aktiven. Auch die Jugend ist mit 11 Feuerwehranwärtern gut vertreten. Die Einsatzzahl stieg auch 2015 wieder an. Es waren 35 Einsätze zu verzeichnen. Aufgeteilt in 23 technische Hilfeleistungen, acht Brände und viermal wurden wir durch auslösen einer Brandmeldeanlage alarmiert. Anschließend übergab er das Wort an 2. Kdt. Christian Florian, welcher den Atemschutzbericht vortrug. Er erörterte die abgeleisteten Übungen und Einsätze, welche den Atemschutzträgern wieder einiges abverlangt haben. Auch ein Ausblick auf 2016 durfte nicht fehlen. So berichtete Martin Schindlbeck, dass noch Anfang des Jahres die Digitalfunkgeräte eintreffen werden. Des weiteren sollen THL-Handschuhe beschafft werden. Der letzte Punkt auf der Tagesordnungn war “Ehrungen und Beförderungen”. --- Durch Klick auf die Bilder öffnen sich diese vergrößert ---