29. Juli 2013 Innenminister Herrmann gratuliert der Feuerwehr Neufahrn zur hervorragenden Jugendarbeit Der vom Ministerium des Inneren ausgerufene Preis zur Nachwuchsgewinnung für das Sicherheitsrelevante Ehrenamt wurde am Montag, den 29.07.2013, in München durch Innenminister Joachim Herrmann verliehen. Unter allen Einsendungen aus ganz Bayern, über alle Institutionen wie THW, Bergwacht, Rettungsdienst und vielen anderen Freiwilligen Hilfsorganisationen erreichte die Feuerwehr Neufahrn mit Ihrem Konzept den dritten Platz. Der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e.V. Alfons Weinzierl gratulierte ebenfalls den Siegern und freute sich, wie hervorragend und innovativ unsere bayerischen Feuerwehren mit dem demographischen Wandel umgehen. Die Freiwillige Feuerwehr Neufahrn nahm den mit 1.000 € dotierten Preis feierlich im Odeon des Innenministeriums entgegen und freute sich über die Teilnahme der Feuerwehrführung des Landkreises Landshut mit Kreisbrandinspektor Peter Köhler und Kreisbrandmeister Ludwig Zellmer an dieser Preisverleihung --- Durch Klick auf die Bilder öffnen sich diese vergrößert ---