Datenblatt Baujahr: 2010 Fahrgestell: Mercedes Benz Atego Aufbau: Schlingmann Funkrufname: Neufahrn 40/1 Leistung: 286 PS Wassertank: 2.400 Liter Schaummittel: 140 Liter Pumpleistung: 3.000 Liter/Minute Abmessungen: 2,50 x 8,50 x 3,30 m Gewicht: 15.000 kg Besatzung: 1/8 (9 Personen)
HLF 20/16 Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Seitenansichten
Durch Klick auf gekennzeichnete Bereiche öffnen sich weitere Innenansichten
Durch Klick auf gekennzeichnete Bereiche öffnen sich weitere Innenansichten
Front-/Heckansicht
Das HLF 20/16 ist unser Allround-Einsatz-Fahrzeug. Mit ihm wird, egal ob zu Verkehrsunfällen, Bränden, Unwettereinsätzen sowie allen anderen Einsätzen, die Einsatzstelle angefahren. Es wurde gerade wegen seiner universellen Ausrüstung auch hinsichtlich der B15n angeschafft. Dank des integrierten 2400l Tanks ist für den Erstangriff genügend Wasser vorhanden. Der Wasserwerfer am Dach hat eine Durchsatzleistung von 800 bis 2400l/min. Die integrierte Druckzumischungsanlage von Schaum- bzw. Netzmittel lässt sich stufenlos einstellen. Gespeist wird diese von einem 140l großen Schaummitteltank. Verwendung findet derzeit ein hochergiebiges Claas-A Schaummittel mit Zumischraten von nur 0,1 bis max. 1,0%. Zwei von den vier Atemschutzgeräten sind im Mannschaftsraum verlastet und können bereits während der Einsatzfahrt aufgenommen werden, wodurch der Angriffstrupp schon beim Erreichen der Einsatzstelle einsatzbereit ist. Ein Stromerzeuger, der vom Pumpenbedienstand aus zu starten ist, versorgt den mit zwei 1500 Watt Strahlern ausgestatteten pneumatisch ausfahrbaren Lichtmast. Außerdem werden das hydraulische Aggregat der Technischen Hilfe, sowie alle anderen elektrischen Verbraucher versorgt. Eine Verkehrswarneinrichtung  am Heck stellt eine gute Absicherung auf Straßen sicher. Die LED-Blitzer im Kühlergrill zusätzlich zu den Rundumleuchten sorgen für eine bessere Wahrnehmung im Straßenverkehr.
weitere Bilder
Durch Klick auf gekennzeichnete Bereiche öffnen sich weitere Innenansichten
             Mehrzweckfahrzeug                         Drehleiter   --- Durch Klick auf die verschiedenen Bilder oberhalb gelangen Sie eine Seite vor oder zurück ---