Verkehrsunfall Pkw Samstag, 03. Dezember 2016 Einsatzart: Verkehrsunfall mit Pkw, Person eingeklemmt Einsatzort: B15 Kreisverkehr zwischen Ergoldsbach und Neufahrn Einsatzzeit: 18:56 - 20:15 (79 Minuten) Eingesetzte Kräfte: 18 Feuerwehrdienstleistende Weitere Kräfte: Feuerwehr Ergoldsbach,   Rettungswagen, Notarzt, Polizei Eingesetzte Fahrzeuge/Anhänger der Feuerwehr Neufahrn:   MZF      HLF 20/16 DL 16/4 TLF 4000        GW VSA    P250 Einsatzbericht: Die Feuerwehr Neufahrn wurde am Abend des Samstags um 18:56 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw gerufen. Laut Einsatzfax sollen zwei Personen im Pkw eingeschlossen sein und der Einsatzort sich am Siegensdorfer-Kreisel befinden. Daraufhin wurde die Einsatzstelle über die B15neu angefahren. Bereits während der Anfahrt erhielt man die erste Meldung, der ebenfalls alarmierten Feuerwehren Ergoldsbach, dass am Siegensdorfer-Kreisel kein Unfall aufzufinden sei. Nach kurzer Rücksprache mit der ILS Landshut wurde vermutet, dass sich der Unfall am Kreisel zwischen Ergoldsbach und Neufahrn ereignet hatte. Da sich alle alarmierten Fahrzeuge, das MZF und HLF, am Ende von Ergoldsbach befanden, wurde das TLF mit den noch am Gerätehaus befindlichen Kameraden besetzt und die neue Einsatzstelle angefahren, da diese einen kürzeren Anfahrtsweg haben. Am Einsatzort angekommen, lag ein Pkw auf dem Dach im Graben. Die eingeschlossenen Personen waren bereits durch couragiert handelne Ersthelfer aus dem Pkw befreit worden und dem Rettungsdienst übergegeben. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und die Brandgefahrt sichergestellt. Um 20:15 Uhr war der Einsatz im Gerätehaus beendet. ________________________________________________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________________________________________________ Erklärungen Fahrzeuge der FF- Neufahrn KBM = Kreisbrandmeister HLF 20/16 = Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug KBI = Kreisbrandinspektor TLF 4000 = Tanklöschfahrzeug KBR = Kreisbrandrat MZF = Mehrzweckfahrzeug BRK = Bayrisches Rotes Kreuz GW   = Gerätewagen RTW = Rettungswagen DL 16/4 = Drehleiter ohne Korb NEF = Notarzteinsatzfahrzeug VSA = Verkehrssicherungsanhänger P250 = Pulverlöschanhänger ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Bitte beachten Sie: Die Feuerwehr Neufahrn hat sich in seiner Gemeinschaft gegen die Veröffentlichung von Einsatzbildern ausgesprochen. Als unsere Aufgabe sehen wir eine seriöse Berichterstattung ohne die Privatsphäre geschädigter Personen zu verletzen. Vor Ort gemachte Bilder werden lediglich für interne Zwecke, zur Einsatznachbesprechung und Schulungszwecke eingesetzt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Ihre Feuerwehr