Schmorbrand Mittwoch, 16. Oktober 2013 Einsatzart: Schmorbrand in Heizung mit starker Rauchentwicklung Einsatzort: Neufahrn, Reutstraße Einsatzzeit: 01:44 - 03:33 (106 Minuten) Eingesetzte Kräfte: 11 Feuerwehrdienstleistende Weitere Kräfte: Feuerwehr Winklsaß, Feuerwehr Mallersdorf, Landkreisfeuerwehrführung Rettungswagen, Notarzt, Polizei Eingesetzte Fahrzeuge/Anhänger der Feuerwehr Neufahrn:   MZF      HLF 20/16 DL 16/4     LF 8        GW VSA    P250 Einsatzbericht: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 1:44 Uhr wurden wir über die Leitstelle zu einem Einsatz mit "Unklarer Rauchentwicklung im Gebäude" alamiert. Während der Anfahrt rüstete sich bereits ein Atemschutztrupp aus. Am Einsatzort angekommen erwartete uns bereits der Hausbesitzer. Nach kurzer Rücksprache stellte sich heraus, dass es sich um eine Rauchentwicklung im Heizungsraum handelt und wir einen Innenangriff über die innenliegende Kellertreppe vornehmen müssen. Anschließend wurde ein Schnellangriffsverteiler platziert. Der Angriffstrupp begann nun mit dem Innenangriff, wobei er einen C-Schlauch und einen CO2-Löscher mit sich führte. Ein weiterer Atemschutztrupp stellte außerhalb des Hauses den Sicherungstrupp. Nach kurzer Zeit war der Brandherd lokalisiert. Es war ein Schmorbrand an der Elektrik der Heizungsanlage. Der Angriffstrupp löschte diesen unter Zuhilfenahme des CO2- Löschers ab. Anschließend wurde der Keller und das Haus noch mithilfe eines Hochdrucklüfters vom Rauch befreit. Nach den Zusammenräumarbeiten kehrten wir gegen 3:30 Uhr ins Gerätehaus zurück, wo noch die Fahrzeuge neu bestückt wurden. Ebenfalls am Einsatzort waren die Kameraden der Feuerwehr Mallersdorf mit 4 Atemschutzträgen, die Aufgrund der schnellen Lokalisierung des Brandes nicht mehr eingreifen mussten. ________________________________________________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________________________________________________ Erklärungen Fahrzeuge der FF- Neufahrn KBM = Kreisbrandmeister HLF 20/16 = Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug KBI = Kreisbrandinspektor LF 8 = Löschgruppenfahrzeug KBR = Kreisbrandrat MZF = Mehrzweckfahrzeug BRK = Bayrisches Rotes Kreuz GW   = Gerätewagen RTW = Rettungswagen DL 16/4 = Drehleiter ohne Korb NEF = Notarzteinsatzfahrzeug VSA = Verkehrssicherungsanhänger P250 = Pulverlöschanhänger ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Bitte beachten Sie: Die Feuerwehr Neufahrn hat sich in seiner Gemeinschaft gegen die Veröffentlichung von Einsatzbildern ausgesprochen. Als unsere Aufgabe sehen wir eine seriöse Berichterstattung ohne die Privatsphäre geschädigter Personen zu verletzen. Vor Ort gemachte Bilder werden lediglich für interne Zwecke, zur Einsatznachbesprechung und Schulungszwecke eingesetzt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Ihre Feuerwehr