THL -auslaufende Gülle- Donnerstag, 05. April 2018 Einsatzart: Auslaufende Gülle Einsatzort: Neufahrn - Salzburgweg Einsatzzeit: 09:35 - 19:00 (565 Minuten) Eingesetzte Kräfte: 25 Feuerwehrdienstleistende Weitere Kräfte: FF Hofendorf, FF Prinkofen, FF Oberlindhart, FF Langenhettenbach, FF Oberellenbach, FF Ergoldsbach, FF Mallersdorf, Polizei, Wasserwirtschaftsamt, Rettungsdienst Eingesetzte Fahrzeuge/Anhänger der Feuerwehr Neufahrn:   MZF      HLF 20/16 DL 16/4 TLF 4000        GW VSA    P250 Einsatzbericht: Am Donnerstag 05. April 2018 wurde die Feuerwehr Neufahrn zu einem Gülle-Unfall in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Salzburgerweg in Neufahrn alarmiert. Nach erkunden der Lage wurde sofort begonnen alle Abflüsse und Schächte mit Gullieiern und Erde zu schließen, um das abfließen der Gülle in den angrenzenden Goldbach zu verhindern. Währenddessen wurde versucht, die auslaufende Gülle in Faltbehälter aufzufangen und weitere Kräfte wurden nachalamiert. Trotz allen Maßnahmen lief ein Großteil der Gülle in den Goldbach. Mit Hilfe des Bauhofes und herbeieilenden Landwirten wurden mehrere Dämme im Goldbach errichtet. Durch die nachrückenden Kräfte, den Landwirten und einer mobilen Hochleistungspumpe des Wasserwirtschaftsamtes wurde das Gülle-Wassergemisch in Güllefässer abgepumpt und auf umliegende Felder verteilt. Nachdem die Konzentration der Gülle im Goldbach zurück ging konnten die ersten Einsatzkräfte wieder abrücken. Nach Reinigung aller Gerätschaften und Fahrzeuge wurde der Einsatz gegen 19 Uhr beendet. Ein herzliches Dankeschön an alle Landwirte für die schnelle und tatkräftige Unterstützung! _________________________________________________________________________________________________________________ _________________________________________________________________________________________________________________ Erklärungen Fahrzeuge der FF- Neufahrn KBM = Kreisbrandmeister HLF 20/16 = Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug KBI = Kreisbrandinspektor TLF 4000 = Tanklöschfahrzeug KBR = Kreisbrandrat MZF = Mehrzweckfahrzeug BRK = Bayrisches Rotes Kreuz GW   = Gerätewagen RTW = Rettungswagen DL 16/4 = Drehleiter ohne Korb NEF = Notarzteinsatzfahrzeug VSA = Verkehrssicherungsanhänger P250 = Pulverlöschanhänger ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Bitte beachten Sie: Die Feuerwehr Neufahrn hat sich in seiner Gemeinschaft gegen die Veröffentlichung von Einsatzbildern ausgesprochen. Als unsere Aufgabe sehen wir eine seriöse Berichterstattung ohne die Privatsphäre geschädigter Personen zu verletzen. Vor Ort gemachte Bilder werden lediglich für interne Zwecke, zur Einsatznachbesprechung und Schulungszwecke eingesetzt. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Ihre Feuerwehr